Kunst / Kultur / Brauchtum

9783943391565

Der Goldschmied Dinglinger und sein Glück

19,80 

In diesem Buch ist ein Lebens- und Zeitbild entworfen, das den größten Goldschmied des deutschen Barockzeitalters, Johann Melchior Dinglinger, einen Sohn der Stadt Biberach an der Riß, vorstellt.

Art.-Nr.: 31283 ISBN 978-3-943391-56-5 Kategorien: , ,

Über diesen Titel

Kurt Arnold Findeisen
Der Goldschmied Dinglinger und sein Glück

In diesem Buch ist ein Lebens- und Zeitbild entworfen, das den größten Goldschmied des deutschen Barockzeitalters, Johann Melchior Dinglinger, einen Sohn der Stadt Biberach an der Riß, vorstellt. Der Goldschmied von August dem Starken hat mit seinen Werken, die im Dresdner Grünen Gewölbe ausgestellt sind, Weltruhm erlangt.

Eine biographische Skizze, die Beschreibung einiger seiner hervorragenden Kunstwerke und die Novelle „Dinglinger und sein Glück“ werfen ein Licht auf die barocke Stadt Dresden und das Leben in dieser überschwänglichen Epoche. Das Buch erschien erstmals 1951. Jetzt, zum 350. Geburtstag des Goldschmieds aus Biberach, ist es erweitert, aktualisiert und mit Bildern seiner schönsten Kunstwerke angereichert worden.

Hardcover, Fadenheftung
14,8 x 21 cm
168 Seiten

ISBN: 978-3-943391-56-5
Preis: 19,80 €

Der Goldschmied Dinglinger und sein Glück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Close